Rezepte mit Bio-Putenfleisch




 

Rollbraten von der Oberkeule

Dei Oberkeule der Pute ist hat ein etwas dunkleres, fetteres und zugleich geschmackvolleres Fleisch als die Brust. Im Gegensatz zur Unterkeule (dem Haxerl) hat sie nur einen kleinen Knochen, der sehr leicht entfernt werden kann und keine Sehnen im Fleisch.
Zum Füllen muss man die Oberkeule einfach auf jeder Seite nochmal einschneiden, sodass die Fläche zum Belegen etwas größer wird und man eine schönere Roulade drehen kann. Der Kreativität ist beim Füllen der Keule keine Grenze gesetzt. Hier im Rezept sind zwei unserer Favoriten: Camenbert, Preiselbeere und Spinat, Mozzarella, Speck. Aber wie gesagt - alles ist möglich! Rezept jetzt als PDF downloaden
 
Rollbraten von der Oberkeule
Dinkelreissalat mit gebratener Pute

Da steckt Power drin. Wertvolle Kohlenhydrate im Dinkelreis, Eiweiß im Putenfleisch, Vitamine, Mineralstoffe und Co im frischen Gemüse und hochwertigem Öl. Sommer wie Winter - darauf kannst du dich freuen.

Ein herzhaftes, zartes Gericht das auch super funktioniert, wenn der ganze Putenbraten nicht aufgegessen wurde. Neudeutsch "Turkey left over food". Rezept jetzt als PDF downloaden
 
Dinkelreissalat mit gebratener Pute
Bio Pute im Ganzen gebraten

Familienessen. 15 Personen. Alle hungrig. Was soll man da bloß zu essen kochen? Aja richtig :) So eine Bio Pute im Ganzen, das wäre doch was! Details ansehen
 
Bio Pute im Ganzen gebraten