Anneliese
Geboren und aufgewachsen bin ich im wunderschönen Mühlviertel. Ganze acht km vom Kleinauerhof entfernt, in St. Johann am Wimberg, durfte ich eine unbeschwerte Kindheit mit meinen drei Geschwistern und viel Kontakt zu Tieren und der Natur genießen. Volksschule – Hauptschule – Matura – Studium. Gleich zu Beginn meines Forstwirtschaftsstudiums an der BOKU in Wien trat plötzlich Johannes in mein Leben. Wir mochten uns auf Anhieb sehr und so nahm alles seinen Lauf. 2011 entschieden wir uns neben unserem Studium die Jausenstation am Hansberg gemeinsam zu führen und dabei den Biohof, zu dieser Zeit noch in der Verantwortung von Rosemarie und Heinrich, intensiv mit einzubinden. So kam es und nun sind wir Bauer und Bäuerin, Wirt und Wirtin.
Ich liebe mein tägliches Tun am Hof und im Gasthaus, das Leben mit den Jahreszeiten, mit den eigenen Händen etwas schaffen zu können, nach getaner Arbeit sich zufrieden auf die Sonnenbank vorm Haus zu setzen, den Sonnenuntergang zu genießen und dem Vogelzwitschern zuzuhören.
Johannes
Was soll ich sagen... geboren, aufgewachsen und wohnhaft am Kleinauerhof in Niederwaldkirchen. Die Landwirtschaft und das handwerkliche Arbeiten haben mich von klein auf begeistert. Nur mit gutem Zureden ließ ich mich zur intensiven landwirtschaftlichen Ausbildung in St. Florian überreden. Heute bin ich sehr froh darum. Nach der Matura verschlug es mich auf die BOKU in Wien, wo ich das Studium Umwelt- und Bioressourcenmanagement abschloss. Während dieser Ausbildungsjahre war mein Kopf ständig am Geschehen am Hof. Selten verbrachte ich ein Wochenende in der Stadt, hatte ich doch zuhause immer Besseres zu tun. Mit Anneliese in meinem Leben und der gemeinsamen Begeisterung für den Hof wurden die Zukunftspläne konkreter.
Die Entscheidung Biobauer zu werden habe ich noch kein einziges Mal bereut.
Heute gefällt mir unser selbstbestimmtes Arbeiten, die Abwechslung aus handwerklichem Arbeiten und Managementaufgaben. Vieles auszuprobieren heißt Erfolg und auch Misserfolg zu ernten, doch nur so ist Entwicklung möglich. Wichtig ist mir die eigenen Produkte zu veredeln und der direkte Kundenkontakt - sei es nun am Hansberg oder direkt am Hof.
Biobauer zu sein ist für mich Beruf und Berufung.
 
Josef
Unser kleines, großes Wunder. Jetzt ist er einfach da in dieser Welt und in unseren Herzen.